Erneuter Titel beim BVMV-Cup

Am Sonntag fand in Bützow mit dem BVMV-Cup das letzte sportliche Highlight der Saison statt. Für den Greifswalder SV 98 gingen Thomas Paul und Maik Pierron im Herreneinzel A an den Start, Elisa Sadowski und Jana Siggelkow traten im Damenfeld an.

Maik schaffte souverän den Halbfinaleinzug als Zweiter in seiner Vorrundengruppe. Thomas lieferte sich zahlreiche enge und umkämpfte Spiele, musste jedoch aufgrund eines fehelenden Spiels anderen den Halbfinaleinzug überlassen
Im Halbfinale spielte Maik dann gegen Zastrow (Schwerin). Nach einem wahren Marathonmatch, das beide Spieler an die Grenzen führte, konnte Maik mit 18:21/21:17/21:17 triumphieren. Damit stand der Finaleinzug fest. Hier rechnete sich der GSVler aufgrund des kräftezehrenden Semifinals nicht mehr allzu viel aus, zu mal sich sein Schweriner Kontrahent im anderen Halbfinale souverän durchgesetzt hatte. Nach schwachem Start konnte sich Maik jedoch zurück ins Spiel kämpfen. Dennoch sah es bei 17:20 im dritten Satz nach einer Niederlage aus. Mit ruhiger Hand und der nötigen Portion Glück konnte Maik das Blatt jedoch noch wenden und mit 11:21/21:18/23:21 den Turniersieg davontragen.

Elisa - 2. Platz im Einzel - BVMV Cup 2016

Elisa besiegte im A-Feld der Damen in der Vorschlussrunde ihre Güstrower Kontrahentin. Im Finale ging es dann gegen die zweifache Titelverteidigerin aus Schwerin. …den kompletten Artikel lesen…

Erfolgreiches Saisonfinale

Am Samstag fand in Malchin die letzte Landesrangliste der Spielzeit 2015/16 statt. Für unseren Verein gingen Jana Siggelkow und Merle Schnell im Mädcheneinzel U17 an den Start. Beide zeigten in der Spitzengruppe keine Schwächen gegen ihre beiden Kontrahentinnen aus Göhren und besiegten diese jeweils in zwei Sätzen. Somit kam es im letzten Gruppenspiel zum Endspiel zwischen den beiden Vereinskameradinnen. Merle konnte dabei ihre größere Erfahrung am Ende ausspielen und ein spannendes und technisch hochwertiges Spiel in drei Sätzen mit 21:19/19:21/21:13 gewinnen. Somit konnte Merle alle Turniere in der U17 in dieser Saison gewinnen und steht somit überlegen auf Platz 1 der Rangliste. Jana belegte neben ihrem Sieg in der U15 den 3. Platz in U17!

Merle Schnell und Jana Siggelkow - Badminton Rangliste in Malchin

Im Doppel zeigten beide dann zusammen gegen ihre Kontrahentinnen aus Göhren, Güstrow und Saßnitz eine tadellose Leistung und ließen der Konkurrenz keinen Satzgewinn. Damit schafften es beide zusammen neben der Landesmeisterschaft auch alle Ranglisten zu gewinnen. Glückwunsch zum gelungenen Saisonfinale.

Erfolg beim Greifswalder Citylauf

Am Samstag, den 21.05.2016 gingen ein paar Aktive unseres Vereins mal anderen sportlichen Aktivitäten nach. Beim 10. Greifswalder Citylauf schickten wir eine Herren- und eine Damenstaffel ins Rennen. Bei den Herren gelang nach famosem Rennverlauf sogar der Gesamtsieg, in der Bestzeit von 38:09 Minuten absolvierten Maik Pierron, Matthias Redlich, Joschka John und Johannes Völsgen die 4x 2,5 Kilometer-Strecke. Die Damen um Elisa Sadowski, Laura Noe, Merle Schnell und Jana Siggelkow lieferten ebenfalls ein super Rennen ab und wurden bei sehr starker Konkurrenz mit einer Zeit von 51:06 Minute am Ende 6. Bei knapp 20 Damenstaffeln ein tolles Ergebnis.

Finale trotz Pleite gegen Schwerin

Am Sonntag trat die erste Mannschaft zum Halbfinale im Landespokal an. Nachdem Demmin abgesagt hatte stand der Einzug in die Finalrunde bereits fest. Im einzigen Spiel des Tages kam es somit zum Prestigeduell mit dem BSC 95 Schwerin, seines Zeichens Titelverteidiger.


Im Herrendoppel traten Frithjof Prettin und Tobias Reiter an. In einem engen und jederzeit ausgeglichenen Spiel hatten am Ende leider die Schweriner die Oberhand. Mit 18:21/22:20/24:26 ging die Partie verloren. Das Damendoppel um Petra Teichmann und Andrea Uecker konnte gegen die favorisierten Damen des BSC trotz guter Vorstellung in den entscheidenden Phasen nicht punkten und verloren in zwei Sätzen.

In den Einzeln war Thomas Paul im 2. Einzel an der Reihe. Nach verhaltenem Start konnte er …den kompletten Artikel lesen…

Jugend souverän in Neubrandenburg

Am Samstag fand in Neubrandenburg das 5. Ranglistenturnier dieser Saison statt. Für unseren Verein gingen Jana Siggelkow und Benni Werschnik ins Rennen.

Jana war als aktuell Zweite der Rangliste in der ersten Gruppe und rechnete sich gute Chancen auf den Sieg aus. Ihre ersten beiden Gegnerinnen aus Güstrow konnte Jana jeweils glatt in zwei Sätzen gewinnen. Im entscheidenden Gruppenspiel gegen Drögmöller (Güstrow) zeigte Jana ihre Überlegenheit und gewann mit 21:14/21:16 sicher das Turnier. Janas erster Turniersieg im Einzel und damit die Führung in der Landesrangliste.

Benni zeigte sich bei seinem ersten Ranglistenturnier von seiner besten Seite und schlug Gegner um Gegner. Der Modus der Ranglisten bescherte Benni zunächst ein Debüt …den kompletten Artikel lesen…

Aufstiegstiegsspiele in Luckau

Am Wochenende reiste unsere erste Mannschaft als diesjähriger Landesmeister zu den Aufstiegsspielen der Oberliga Nord. Als klarer Außenseiter wollte man den Mannschaften der anderen norddeutschen Verbände bei stimmungsvoller Atmosphäre und zum teil ohrenbetäubender Lautstärke einen ordentlichen Kampf liefern.


Im Spiel gegen den TV Metjendorf (NIS) kratzten Maik Pierron und Petra Teichmann im Mixed beim 16:21/21:12/21:23 am Sieg und gaben dabei im dritten Satz eine 13:06-Führung aus der Hand. Den Ehrenpunkt konnte Maik dann mit 21:19/25:23 im dritten Herreneinzel gewinnen, Endstand 1:7.

In der zweiten Runde ging es gegen den PSV Bremen. Hier punktete das Mixed mit Matthias Redlich und Petra Teichmann …den kompletten Artikel lesen…

3 Titel bei LEM O35

Am Sonntag fand in Greifswald die diesjährige Landesmeisterschaft der Altersklassen O35 bis O70 statt. Für den Greifswalder SV 98 gingen insgesamt sechs Aktive an den Start.

Im Mixed O35 erreichten Thomas Paul und Petra Teichmann problemlos das Finale. Hier ging es gegen den vielfachen Titelträger André Wiechmann und Kerstin Vetter (Güstrow). In einem umkämpften und jederzeit ausgeglichenen Spiel verloren beide mehr als unglücklich mit 21:23/21:19/19:21 und verpassten damit knapp den Titel. Im Mixed O45 ging Andrea Uecker zusammen mit Karsten Sandhop (BSV Greifswald) an den Start. Beide erreichten das Halbfinale dank eines souveränen Erfolgs gegen eine Anklamer Paarung. Hier unterlagen sie dann den späteren Titelträgern, konnten aber im zweiten Satz (18:21) fast noch die Wende herbeiführen. Es blieb Bronze.

In den Einzeln zeichnete sich Hubert Wagner aus. …den kompletten Artikel lesen…

4. Rangliste in Güstrow

Am Samstag fand in Güstrow das 4. Ranglistenturnier der laufenden Spielzeit statt. Vom Greifswalder SV 98 gingen Jana Siggelkow und Merle Schnell in der U17 an den Start.

Beide starteten in der ersten Gruppe der vier derzeit Punktbesten der Rangliste. Merle ging dabei als Führende ins Rennen und wurde dieser Position vollauf gerecht. Mit deutlichen Siegen gegen Giertz (Göhren) und Meier (Schwerin) traf Merle auf Jana. In einem sehenswerten Spiel besiegte Merle ihre Vereinskameradin, die noch in U15 startberechtigt ist, in zwei Sätzen und sicherte sich den Turniersieg. Jana besiegte zuvor Giertz mit 21:23/21:10/21:06 sowie Meier in zwei Sätzen und erreichte damit den Silberrang. Im Mädchendoppel erreichten beide zusammen den ersten Platz und bauten damit ihre Führung in der Doppelrangliste weiter aus.

Landesmeister 2015/16

Am Sonntag fand in Greifswald der letzte Spieltag der heurigen Landesliga-Saison statt. Unsere erste Mannschaft wollte den letzten nötigen Punkt zum Titelgewinn einfahren.

Zunächst ging es gegen den Lokalrivalen vom BSV Einheit Greifswald, der selbst mit der Entscheidung im Titelkampf in dieser Spielzeit nichts zu tun hatte, jedoch trotzdem hoch motiviert antrat. Das erste Herrendoppel mit Maik Pierron und Thomas Paul siegte im Eiltempo mit 21:11/21:15, das Damendoppel mit Petra Teichmann und Andrea Uecker gewann ebenfalls klar in zwei Sätzen. Das zweite Doppel mit Matthias Redlich und Tobias Reiter hatte mit den angriffsstarken Kontrahenten große Mühe und musste letztlich eine unglückliche Dreisatz-Niederlage hinnehmen. …den kompletten Artikel lesen…

3 Medaillen zum Jahresende

Am Samstag fand in Güstrow die letzte Landesrangliste in diesem Kalenderjahr statt. Für unseren Verein machten sich Jana und Lena Siggelkow sowie Merle Schnell auf den Weg in die Barlachstadt.

Jana und Lena gingen im Mädcheneinzel U15 an den Start. Aufgrund ihrer Setzplätze starteten beide in der ersten Gruppe. Im ersten Spiel kam es gleich zum Aufeinandertreffen der beiden. Mit 21:11/21:19 behielt Lena die Oberhand. Danach spielte Lena gegen die Landesmeisterin Dahl (Schwerin). Beim 11:21/20:22 war Lena vor allem im zweiten Satz nah am Erfolg, konnte aber in den entscheidenden Momenten nicht punkten. Jana besiegte …den kompletten Artikel lesen…



Trainingszeiten

Leistungssport
Di & Do: 18:00-20:30 Uhr
Jugend
Di & Do: 16:30-18:00 Uhr
Breitensport
Mo: 18:30-20:00 Uhr
Di: 20:30-22:00 Uhr
Do: 19:00-20:30 Uhr