Triumph bei Landesmeisterschaften

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Schwerin konnten unsere Nachwuchsakteure erfolgreich auftrumpfen. „Es waren erfolgreiche Titelkämpfe“, zeigte sich Trainer Thomas Reiter zufrieden. Benjamin Werschnik und Jana Siggelkow holten Bronze im Mixed U17. Das Finale blieb mit 20:22/20:22 gegen Schweriner Gegner knapp verwehrt. Merle Schnell und Partner gewannen souverän in der U19. Im Mädcheneinzel U17 wurde Jana ihrer Favoritenrolle gerecht. Im Finale schlug sie nach Anfangsnervosität ihrr Gegnerin aus Schwerin mit 20:22/21:12/21:11 und verteidigte ihren Titel. Merle spazierte durch die U19-Konkurrenz und gewann ebenso den Titel. In den abschließenden Doppeln gewannen Jana und Merle das Damendoppel U19, Benjamin und Walter Köhn belegten Platz 5 im Jungendoppel U17.